Vinyl-Bodenbelag im Büro

Die richtige Rolle ist wichtig

Vinyl-Bodenbelag im Büro

Überall dort, wo viele Menschen kommen und gehen, muss der Bodenbelag einiges aushalten. Für unsere Klick-Vinylböden ist das kein Problem: Die Vinyl-Bodenbeläge sind sehr strapazierfähig, leicht zu reinigen und sehen dabei auch noch richtig gut aus.

 

Selbst Bürostühle mit Rollen machen Vinylboden nichts aus. Sie sollten auf jeden Fall darauf achten, geeignete Rollen zu verwenden. Für glatte Fußböden werden sogen. Hartbodenrollen empfohlen. Sie verfügen über eine weichere Gummierung die erstens leiser rollt und zweitens besser auf dem Boden haftet. Rollen, die vorwiegend für Teppiche geeignet sind (Weichbodenrollen), sind auf glatten Böden viel zu schnell, sodass Sie viele Meter weiter rollen, als Sie eigentlich wollen! Schlimmstenfalls ist Ihr Bürostuhl weggerollt, wenn Sie sich setzen möchten!

 

Achten Sie beim Kauf daher unbedingt auf die passenden Rollen. Und wenn Sie bereits mit Bürostühlen ausgerüstet sind, fragen Sie einfach bei Ihrem Lieferanten nach passenden Ersatzrollen. Sie können die Rollen aber auch online in Spezial-Shops für Bürostuhlrollen beziehen – ganz wie Sie mögen.

 

Das Foto stammt übrigens aus unserem Büro. Wir haben dort gerade frisch renoviert und insgesamt 350 qm mit unserem Klick Vinylboden „MORE Raucheiche“ ausgelegt. Wir finden den Boden klasse.

 

Bei Interesse könne Sie sich hier bis zu drei Gratis Muster bestellen: https://www.klick-vinyl-boden.de/muster-klick-vinylboden.html

 

Gern steht Ihnen das Klick Vinyl Serviceteam für Fragen zur Verfügung.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an info@klick-vinyl-boden.de oder rufen Sie Mo-Fr von 8-17 Uhr unter 0421 33659422 an.

 

Autor: Tanja Puckhaber

Foto: klick-vinyl-boden.de

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Nur registrierte Benutzer können Kommentare abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich"