Living & Home

Neuer Glanz für Omas alte Möbel

Der Flohmarkt ruft

Neuer Glanz für Omas alte Möbel

Da war doch auf dem Flohmarkt diese schöne alte Kommode. Natürlich etwas angeschlagen, aber man hätte sie ja wieder flott machen können. Und auch der Küchentisch mit den Stühlen von der Oma der immer noch im Keller steht, hätte es eigentlich verdient, wieder in die Wohnung zu kommen – wenn er denn nicht so lädiert wäre.

Der große Frühjahrsputz

Aufräumem mit System

Der große Frühjahrsputz

Der Frühjahrsputz ist nicht nur gut für die Hygiene der Wohnung, sondern auch für die Seele. Und wer systematisch vorgeht, ist schnell fertig. So ist es besser, erst zu entrümpeln, dann Fenster zu putzen, zu saugen und Staub zu wischen und danach Räume wie Bad und Küche zu putzen.

Stylisch mit Plüsch und Federn

Neues von der imm cologne

Stylisch mit Plüsch und Federn

Lieber etwas gradliniger? Oder mehr Plüsch? Funktional oder doch wieder Barock ins Wohnzimmer? Auf der Internationalen Möbelmesse in Köln präsentierten über 1.300 Aussteller die neuesten Trends für Wohnen und Leben. Grund genug, die wichtigsten Tendenzen aufzuzeigen und zu überlegen, was demnächst wohl auch in den eigenen vier Wänden Platz finden könnte.

Die Farbe Rot

Männer und Wände lieben sie

Die Farbe Rot

Lang ist es her – da verfiel Gene Wilder der „Woman in Red“. Die Frau im roten Kleid raubte im gleichnamigen Film Wilder Atem und Verstand. Auch das ZDF zeigt immer noch in einem Trailer eine Frau im roten Kleid und nicht zuletzt ein bekannter deutscher Sektfabrikant setzt in der Werbung auf eine Frau in Rot. Das alles ist kein Zufall.

Es grünt so grün

Greenery: Die Farbe 2017

Es grünt so grün

Farben haben einen Einfluss auf unser Leben: Rot ist die Liebe, Gelb ist der Neid, Grün ist die Hoffnung. Und wussten Sie, dass sich Johann Wolfgang von Goethe mit Farben beschäftigte?

Minimalismus – der neue Trend?

Was braucht der Mensch

Minimalismus – der neue Trend?

Künstler, behauptet der Volksmund, reisen mit leichtem Gepäck. Viele Touristen hingegen bevorzugen oft selbst für kurze Trips Unmengen an Kleidung und Schuhen. Im Trend ist allerdings seit geraumer Zeit etwas ganz anderes: Der Minimalismus.

Vinyl-Bodenbelag für Kinderzimmer

Jetzt schon an später denken

Vinyl-Bodenbelag für Kinderzimmer

Weich sollte er sein und warm - der perfekte Bodenbelag für Kinderzimmer. Wer nun aus diesem Grund einen Teppich im Kinderzimmer verlegt hat, ärgert sich spätestens dann, wenn das kleine oder große Geschäft auf dem Boden, anstatt in der Windel oder im Töpfchen landet, und wenn die lieben Kleinen ihre Kreativität mit Fingerfarben oder dem Deckfarbenkasten auf dem Boden ausleben.

Ungebetene Gäste

Einbrecher haben jetzt Hochkonjunktur

Ungebetene Gäste

Einbrecher haben in Deutschland Hochkonjunktur. Bundesländer wie Bremen und Berlin liegen dabei an der Spitze. Hier wird besonders oft in Wohnungen und Häuser eingebrochen. Die Zahlen steigen: Im Jahr 2015 um 9,9 Prozent auf insgesamt 167.136 Fälle.

Richtig heizen

– und damit sogar abnehmen!

Richtig heizen

Früher gab es eigentlich für Heizungen nur zwei Zustände: Heiß oder kalt. Ein Ventil regelte nur sehr ungenau die Temperatur. Übrigens sind Heizkörper schon lange in unseren Wohnungen präsent: Erfunden wurde sie von dem deutsch-russischen Unternehmer Franz Galli im Jahre 1855. Was Galli gern gehabt hätte, steht uns heute zur Verfügung:

Wohnst du noch, oder homst du schon?

Daheimbleiben ist das neue Ausgehen

Wohnst du noch, oder homst du schon?

Es sich in den eigenen vier Wänden so richtig gemütlich zu machen und sich sicher und behütet zu fühlen wird zunehmend wichtiger für die Menschen. In den 80ern verwendete die englische Trendforscherin Faith Popcorn hierfür den Begriff „Cocooning“. In der Metropole New York fiel dieses Phänomen Anfang der Achtziger Jahre erstmalig auf.

Licht und Seele im Winter

Den Winterblues verhindern

Licht und Seele im Winter

Draußen ist es finster, man fährt im dunklen zur Arbeit – und kommt im dunklen wieder nach Hause. Das mag unsere Seele überhaupt nicht. Lichtmangel in den Herbst- und Wintermonaten führt bei vielen Menschen zu einer gedrückten Stimmung, verminderter Tatkraft und verstärkt Müdigkeit.

Wenn`s brennt und knallt…

Sicher Silvester feiern

Wenn`s brennt und knallt…

Das Jahresende bringt jede Menge Möglichkeiten, zu feiern. Und in der Silvesternacht kann man es mal wieder richtig krachen lassen – und das gilt ja nicht nur für Sekt und Champagner. Jedes Jahr kaufen die Deutschen tonnenweise Feuerwerk, Tendenz stetig steigend. Lag der Umsatz im Jahr 2000 noch bei etwa 100 Millionen Euro, so waren es 2015 bereits rund 130 Millionen Euro. Ursprünglich diente das Abbrennen von Böllern dem Vertreiben böse Geister, die das neue Jahr bedrohten.

Streifenfreie Wände sind keine Hexerei

Weiß ist nicht gleich Weiß

Streifenfreie Wände sind keine Hexerei

Ein Kiste Bier, eine paar Freunde, Farbe und Roller aus dem Baumarkt – und los geht’s! Die neue Wohnung ist in wenigen Stunden frisch gestrichen und dem Einzug steht nichts mehr im Weg. Denkste. Denn sobald die Farbe getrocknet ist, kommt die handwerkliche Wahrheit ans Licht:

Die Nebenkostenabrechnung

– was zählt?

Die Nebenkostenabrechnung

Das Jahr geht zu Ende – und neben den ersten Weihnachtskarten flattert jetzt auch oft die Nebenkostenabrechnung des Vermieters ins Haus. Mancher Empfänger freut sich – es gibt Geld zurück! Allerdings kommt nicht überall Freude auf: Immer wieder ärgern sich Mieter über saftige Nachzahlungen.

Wenn es schneit:

Zum Räumen früh aus den Federn

Wenn es schneit:

Irgendwann ist es dann doch so weit: Der Winter ist da. Und mit ihm nicht nur das lästige morgendliche Eiskratzen am Auto, sondern auch jede Menge Schnee. Damit kommt auf die Haus- und Grundstückseigentümer eine spezielle Aufgabe zu: Sie sind zur Räumung der Gehwege und Bürgersteige verpflichtet. Denn wenn vor dem Haus jemand ausrutscht und sich verletzt, könnte das teuer werden.

Die neue Küche

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser…

Die neue Küche

Eine neue Küche kaufen – das ist doch mal so nebenbei zu erledigen, oder? Außerdem gibt’s doch immer mindestens 20 Prozent oder sogar noch mehr. Und mit der richtigen Software kann jeder planen. Doch die wahre Herausforderung ist weder die Planung, noch der Kauf.

Und plötzlich wird es kalt

Das Haus jetzt auf den Winter vorbereiten

Und plötzlich wird es kalt

Der Herbst ist da – und drauf und dran, demnächst dem Winter Platz zu machen. Der Garten ist vorbereitet auf Frost und Schnee – aber was ist mit dem Haus? „Jetzt im Herbst sollten Eigentümer daran denken, ihre Häuser auf den kommenden Winter vorzubereiten“, rät Ingmar Vergau, Geschäftsführer bei Haus & Grund in Bremen. „An erster Stelle steht dabei die Inspektion des Daches und der Dachrinnen. Zudem sollten die Außenwasseranschlüsse rechtzeitig entleert werden“. Wer das vergisst, kann nämlich böse Überraschungen erleben: Schnell platzt ein Rohr und kann dabei Schäden anrichten. Auch Risse in der Fassade können sich durch Frost zu Putzschäden ausweiten, die unter Umständen eine komplette Außensanierung erforderlich machen.

 

Ihr Haustier wird Vinylboden mögen

Rutschhemmende Oberflächen sind nicht nur bei Tieren beliebt

Ihr Haustier wird Vinylboden mögen

Wer rutscht schon gerne aus? Sie wissen, wie es sich anfühlt, barfuß im Schwimmbad oder im Winter mit glatten Schuhen auf vereisten Gehwegen unterwegs zu sein. Genauso geht es vielen Fellnasen, die nur sehr unsicher und ängstlich auf viel zu glatten Fußböden umher tapsen. Was ist zu tun? Anti-rutsch-Socken für Haustiere? Wohl kaum.

 

Der neue Trend: Lederboden

Luxus wird erschwinglich

Der neue Trend: Lederboden

Leder, einer der ältesten Rohstoffe, wird als Fußbodenbelag immer beliebter. Wer das Besondere mag und sich gern mit extravaganten Möbeln und Accessoires umgibt, wird Lederboden lieben! Warum? Lederboden ist in erster Linie wunderschön anzusehen, zudem aber auch noch fußwarm, pflegeleicht und bietet einen sehr hohen Gehkomfort. Entscheiden Sie sich für die patentierte Klick-Variante, so ist Lederboden leicht zu verarbeiten und aufgrund der schwimmenden Verlegung genauso einfach wieder zu entfernen. Daher können Sie Lederboden auch ideal in Mietobjekten verlegen. Beim Auszug nehmen Sie Ihren Lederboden dann einfach in Ihr neues Zuhause mit.

Jetzt richtig lüften

Stoßlüfter in Haus und Auto leben gesünder

Jetzt richtig lüften

Immer und überall soll es im Haus schön warm sein. Und natürlich ist auch langes und warmes Duschen ein Genuss. Abgesehen von Umweltbelastungen durch den hohen Verbrauch an fossilen Brennstoffen, ist zu viel Wärme aber auch oft für die Substanz des Hauses und die Gesundheit ungünstig. Wenn nämlich nicht ausreichend gelüftet wird, sinkt der Sauerstoffgehalt und führt zu Ermüdungserscheinungen und in Feuchträumen wie Bad und Küche auch schnell zur Schimmelbildung.

Beton in meiner Wohnung

Rohbau ist jetzt chic

Beton in meiner Wohnung

Beton ist bereits seit einiger Zeit sehr beliebt und findet sich sowohl als Bodenbelag, Wandverkleidung und natürlich als dekoratives Wohn-Accessoire in vielen Wohnungen und Häusern wieder. Nicht nur in großen, alten Fabrik-Lofts, sondern auch in Neubauten werden oftmals die gegossenen Estrichböden nur geschliffen und lackiert. Wer nun keine Neubauwohnung und kein Loft besitzt, kann sich dennoch das moderne Beton-Feeling in die Wohnung holen: Mit Klick Vinyl Fliesen in Betonoptik.

Legen oder legen lassen?

Mit MyHammer den passenden Handwerker vor Ort finden

Legen oder legen lassen?

Heimwerken ist ein tolles Hobby, aber nicht jeder hat Lust und Zeit dafür. Wir haben eine Lösung für Sie gefunden: Über das Internetportal MyHammer gibt es die Möglichkeit, für jedes Renovierungsvorhaben den richtigen Profi-Handwerker zu finden und das auch noch zu einem unschlagbaren Preis.

Goldener Herbst für neue Böden

Ein guter Zeitpunkt, die Wohnung zu renovieren!

Goldener Herbst für neue Böden

So langsam aber sicher steht der Herbst vor der Tür – und damit beginnt neben dem Frühling die vielleicht schönste Zeit für Heimwerkerarbeiten gemeinsam mit Freunden in Haus und Garten! Noch sind die Abende lang und bieten ausreichend Licht, aber die große Hitze setzt einem nicht mehr so zu wie noch vor wenigen Wochen. Eine wunderbare Zeit, um etwa die alten Fußbodenbeläge einmal unter die Lupe zu nehmen und zu erneuern! Aber auch wer jetzt im Herbst gerade umgezogen ist, kann sich sein Heim durch einen neuen Boden schöner machen. So lässt sich mit guten Freunden ganz schnell eine rauschende herbstliche Renovierungsparty organisieren!

Dicke Daumen & Leiterstürze

Erste Hilfe in Haus und Garten

Dicke Daumen & Leiterstürze

Die meisten Unfälle – sagt jedenfalls der Volksmund – passieren im Haushalt. Tatsache ist: Jedes Jahr verunglücken tausende Menschen daheim, viele davon bei Heimwerkerarbeiten oder im Garten. Die Zahl der Verletzungen reicht dabei vom Schlag mit dem Hammer auf den Daumen über die abgerutschte Leiter bis hin zum Finger, der ein Opfer der elektrischen Säge wird. Aber wie reagiert man richtig, wenn aus dem schönen Hobby plötzlich blutiger Ernst wird?

Der Whirlpool im Garten sorgt für anregende Stunden

Die eigene Wellness-Oase

Der Whirlpool im Garten sorgt für anregende Stunden

Ein Hauch von Dekadenz und Luxus: Wer hätte nicht gern zu Hause etwas davon? Gerade wenn es um Erholung und Lifestyle geht, ist das aber oft kompliziert. Sauna oder Swimmingpool erscheinen meistens unerreichbar, selbst wenn Platz in Haus oder Garten vorhanden ist. Da bleiben dann nur die großen, im Sommer oft überfüllten, Badelandschaften irgendwo am Rande der Großstadt. Hohe Tagesgebühren und lange Anfahrten gehören aber oft dazu. So kann schon mal eine vierköpfige Familie um die 60 Euro Eintritt in einem großen Spaßbad loswerden.

Formaldehyd – der Feind in meiner Wohnung

Wie viel heute noch in welchen Materialien steckt

Formaldehyd – der Feind in meiner Wohnung

Früher in den 70ern war es der bunte PVC Fußboden, der sehr stark roch, heute dünsten Teppiche, Kleidung und vor allem Möbel um die Wette. Wir alle kennen diesen fiesen, stechenden Geruch, der auch im Verdacht steht, Krebs zu verursachen. Doch wie schlimm ist die Lage wirklich?

 

Dem Giftstaub ein Schnippchen schlagen

Vorsicht beim Umgang mit Fliesenkleber

Dem Giftstaub ein Schnippchen schlagen

Die meisten Unfälle passieren bekanntlich im Haushalt. Doch wer renoviert, sollte nicht nur ein Auge auf Bohrmaschine oder Säge haben. Gerade beim Verlegen von Fliesen droht nämlich noch eine andere Gefahr: giftiger Staub. Heimwerker sollten beim Anrühren von Fliesenkleber nämlich stets darauf achten, möglichst keinen Zementstaub einzuatmen. Dieser kann die Atemwege reizen und zudem Chromat enthalten – eine Substanz, die möglicherweise Krebs erzeugend ist. Davor warnen die Lungenärzte des Bundesverbands der Pneumologen. Außerdem sind unter alten Fliesen in Küche und Bad oft giftige Asbestfasern verborgen.

Der Herbst im Garten

Jetzt schon an den Frühling denken: Ab ins Beet!

Der Herbst im Garten

Wenn die Sonne mild scheint und am Morgen die Spinnen ihre Netze in Büschen und auf den Wiesen gewebt haben, ist es Zeit, an den Garten zu denken. Auch wenn die Tage noch warm sind, können in der Nacht bereits tiefere Temperaturen herrschen. Deshalb ist es wichtig, vor den ersten Nachtfrösten alle nicht winterharten Zwiebeln auszugraben – wie etwa die von Begonien, Dahlien und Gladiolen.

Den Urlaub einfach verlängern

Holen Sie sich das Toskana-Feeling nach Hause!

Den Urlaub einfach verlängern

Ein Stück Italien für zu Hause – das bringt nicht nur Wohnqualität, sondern auch viel Atmosphäre ins Leben. Weiß getünchte Bruchsteinwände, Terracotta- oder Holzböden und dunkle alte Möbel sind für viele der Inbegriff italienischen Wohnens. Wer das Land unserer südlichen Nachbarn liebt, möchte nach dem Urlaub natürlich davon gern ein Stück Lebensgefühl mit nach Hause nehmen.

Und dafür gibt es eine Menge Ideen! Denn mit wenig Aufwand bekommt jeder Raum eine individuelle Note mit Reminiszenzen an den Süden: